Ausstellung: Geschichte des Strandbads und Erzählcafé

Ausstellung zur Geschichte des Strandbads geplant

Erstmal wünschen wir allen Strandbadfreunden ein gutes neues Jahr!

Im neuen Jahr haben wir eine Ausstellung zur Geschichte des Strandbads in Utting geplant.  Wir haben schon von verschiedenen Uttingern Fotos bekommen, in Zeitungsarchiven recherchiert und öffentliche Archive durchforstet. Ausstellung: Geschichte des Strandbads und Erzählcafé weiterlesen

Ein sehr spezieller Strandbadfreund

Strandbad vor scharfkantigen SUPs  geschützt!

Beim Spazierengehen habe ich das Werk eines sehr speziellen Strandbadfreundes auf der Rückseite des Strandbades gesehen:

Strandbad Rückseite
Strandbad vs. SUP
Spezieller Strandbadfreund
Strandbad vs. SUP mit Fußmatte

Besonders gefallen hat mir:

  • Mit welcher Liebe das Strandbad vor den scharfen Kanten des Brettes geschützt wurde: Liebevoll sind alte Autofußmatten angenagelt.
  • Die formschöne Halterung.
  • Das das Brett im Gegensatz zu dem gelben aufgeräumt ist und nicht einfach am Boden liegt.

Verbesserungswürdig ist:

  • Mit einer Begrünung wäre das Ganze noch schöner anzusehen.

Offene Fragen:

  • Was muss man tun, damit man so einen exklusiven Liegeplatz bekommt?

Gemeinderatssitzung am 17.9.2015

Tektur der Markise genehmigt

Die Markise weicht in folgenden Punkten von der ursprünglichen Genehmigung ab:

  1. An der westlichsten Stelle ist die Markise um 18cm an der östlichsten Stelle um 40cm zu hoch (dies ist in verschiedenen Zeitungsartikeln nicht korrekt wiedergegeben).
  2. Durch die Änderung der Höhe müssen die Abstandsflächen angepasst werden.
  3. Die Ausladung ist geringfügig kleiner.

Gemeinderatssitzung am 17.9.2015 weiterlesen

Tektur zur Markise im Gemeinderat am 17.09.

Tektur zur Markise im Gemeinderat am 17.09.

Da die Markise im Strandbad höher ausgeführt ist als genehmigt, ist  eine Tektur der Planung notwendig (siehe Artikel im Landsberger Tagblatt vom 22.04.2015). Die Tektur wird in der Gemeinderatssitzung am 17.09.2015, 19:30 Uhr im Feuerwehrhaus unter TOP 2 behandelt: Tektur zur Markise im Gemeinderat am 17.09. weiterlesen

Die GAL und Franz-Josef Strauß sprechen lateinisch über die Markise

Wie passen die Grünen, Franz-Josef Strauß, Latein und die Markise zusammen?

Die regelmäßige Publikation „Uttilo“ der GAL Utting berichtet in der Ausgabe vom 30.07.2015 über die Gemeinderatssitzung vom 30.07.2015, u.a. über den Antrag der Strandbadfreunde.

Der Fraktionsvorsitzende Peter Noll (selbst „praktizierender Strandbadfreund“ – SZ vom 03.08.2015) kommentiert den Bericht im Uttilo selbst wie folgt (Zitat der Uttilo Ausgabe vom 30.07.2015):

Die GAL und Franz-Josef Strauß sprechen lateinisch über die Markise weiterlesen

Bericht aus der Gemeinderatssitzung vom 30.07.2015

Antrag der Strandbadfreunde im Gemeinderat

Wir haben zur Gemeinderatssitzung einen Antrag zur Tagesordnung eingereicht. Diesen kann man vollständig hier nachlesen. Landsberger Tagblatt und die Süddeutsche Zeitung haben bereits über die Gemeinderatssitzung berichtet.

Bericht aus der Gemeinderatssitzung vom 30.07.2015 weiterlesen

Strandbadfreunde im Gemeinderat am 30.07.2015

Strandbadfreunde im Gemeinderat am 30.07.2015

Wir werden die Alternativen zur Markise in der Gemeinderatssitzung am 30.07.2015, 19:30 Uhr präsentieren.

Achtung: Die Gemeinderatssitzung findet im katholischen Pfarrheim in der Schulstrasse statt!

Auf der Webseite der Gemeinde gibt es die gesamte Tagesordnung. Wir sind TOP 14 und können – Stand heute – selber vortragen:

14. Freistehende Schwenkarmmarkise im Strandbad Utting, Seestraße 12;
hier: Vorschlag von Sonnenschirmen oder einem Sonnensegel als evt. Alternative?

Informationen zu den Alternativen findet Ihr hier. Visualisierungen mit Photoshop zu den Alternativen gibt’s hier.

Bitte kommt zahlreich!

2. Treffen mit den Gemeinderäten

2. Treffen mit den Gemeinderäten

Nur die CSU war vertreten

Heute fand das zweite Treffen mit den Gemeinderäten statt. Leider ohne Beteiligung der Fraktionen der GAL und der SPD.

Von der CSU war Karl Sauter vertreten. Wir (Eckart Lüps und Conny Bader) haben Vorschläge zur alternativen Gestaltung des Sonnen-/Regenschutzes vorgestellt. Diese bekommt Ihr auch hier auf strandbadfreunde.de im Laufe der Woche zu sehen.

Interviews mit allen Fraktionen geplant

Um herauszubekommen, wie Ernst es den einzelnen Fraktionen der Gemeinderäte mit dem Thema Strandbad wirklich ist, werden wir versuchen, Interviews mit den Fraktionen zu führen. Die Fragen werden für alle Fraktionen die gleichen sein. Das Ergebnis wird auf strandbadfreunde.de zu lesen sein.

Wie geht es weiter?

Es sieht so aus, dass wir diese Vorschläge am 30.07.2015 im Gemeinderat präsentieren werden. Wir schreiben noch einmal eine Rundmail, wenn es konkret ist. Vermutlich ist an diesem Termin auch die Tektur zur Markise Tagesordnungspunkt im Gemeinderat.

 

Fragen und Anregungen immer gerne an: info@strandbadfreunde.de

„Strandbad ein Fall für Leader?“

Neuer Artikel im Landsberger Tagblatt

Im Landsberger Tagblatt ist am 26.06.2015 ein Artikel zum Strandbad erschienen: „Strandbad ein Fall für Leader?“.

In der Süddeutschen ist ebenfalls ein Artikel erschienen (21.06.2015):
„Uttinger profitieren.“
Zitat: „Das weithin beliebte Strandbad mit Sprungturm könnte mit Hilfe des Leader-Programms aufgemöbelt werden.“

Hier gibt es eine Übersicht zu allen Presseartikeln zur Markise im Strandbad.

Bilder und Geschichten vom Strandbad Utting gesucht!

Bilder gesucht!

Wir suchen Bilder vom Strandbad Utting zur Veröffentlichung auf dieser Seite.

Wer also Bilder (und die Rechte an den Bildern) hat, könnte diese an uns schicken (info@strandbadfreunde.de). Wir würden Sie sammeln und hier veröffentlichen. Vielleicht ist es so möglich die Geschichte des Strandbades Utting hier zu dokumentieren. Geschichten und Anekdoten nehmen wir auch gerne.

Vielen Dank!

Erstes Treffen mit den Gemeinderäten am 07.06.2015

Heute haben wir (Eckard Lüps, Conny Bader) zum ersten mal zusammen mit den Gemeinderäten zusammengesessen, um mit der Markise weiter zu kommen.

Von der GAL war Frau Renate Standfest vertreten, Herr Florian Hansch von der SPD, von der CSU war ist Karl Sauter gekommen. Leider war der Bürgermeister, die Ländlichen Wähler und Ruppert Riedel (Strandbadpächter) verhindert.

Die Gemeinderäte wollen die Themen in ihre Parteien mitnehmen und dort intern beraten. Es ist geplant auf der Gemeinderatssitzung am 18. Juni das Thema Markise unter dem Tagesordnungspunkt „Verschiedenes“ zu besprechen.

Kommt also bitte zahlreich zur Gemeinderatssitzung am 18. Juni um 20.00 Uhr.

Am 05. Juli werden wir uns in der Arbeitsgruppe erneut treffen.  An diesem Termin werden die Gemeinderäte über die internen Abstimmungen und aus dem Gemeinderat berichten.

Vorschläge, Meinungen, Kommentare könnt Ihr an info@strandbadfreunde.de schicken.

Viele Grüße Conny Bader, Alexander Behnke

Erstes Markisentreffen am 11.05.2015

Einladung Markisentreffen

Am 11.05.2015 fand das erste Markisentreffen im Seerestaurant Utting statt. Anwesend waren ca. 120 Uttinger.

Zu Beginn wurde von Eckart Lüps und Cornelia Bader die Sachlage bezüglich der Markise im Strandbad präsentiert. (Die Präsentation kann hier heruntergeladen werden) Anschließend folgte eine Intensive Diskussion. An der Diskussion beteiligten sich neben den Uttinger Bürgern auch der Bürgermeister Josef Lutzenberger und der Pächter des Strandbades Ruppert Riedel.

Die Augsburger Allgemeine berichtet über das Treffen in einem Artikel am 12.05.2015 unter der Überschrift „Familienbad oder Eventstandort?“.

 

 

 

Strandbad Utting – eines der schönsten Bäder am Ammersee